Schöne Bescherung

ein besonderes weihnachtsgeschenk
haben sich die BOSSE ausgedacht!
angedeutet hatten sie es schon im oktober,
dass MANN besonderes mit mir vorhabe.
SIE sprachen
von einer neuen welt
von neuen projekten
von neuen produktentwicklungen
von einer reise rund um die welt.

mit allerlei [ver]lockungen suchte MANN mir diese n e u e welt,
und damit war kein umzug nach süd- nord- mittel-ost oder west-americhinasien gemeint,
schmackhaft zu machen.
unterschiedlichste BOSSE gingen mir
um den nicht vorhandenen bart,
legten köder,
auf die
ich nicht anbiss,
weil
mir
mein job[umfeld] gefallend,
trotz
kleiner alltäglicher ärgernisse,
die es überall gibt.

das wiederum
gefiel meinem direkten BOSS
nicht,
auch nicht
dem OBERBOSS,
wie ich HEUTE weiß.

BOSSle,
das junge aufstrebende
Abziehbild
der CLO[w]N des OBERBOSSES
macht inventur:

bereits siebzig prozent des bereichs hat er ausgewechselt,
mich machte er zu seinem stellvertreter,
noch keine drei monate her!
in letzter zeit
tat er immer so,
als wäre er nicht eingebunden
in die brettspiele
der BOSSE.

dabei geht er jeden donnerstag
mit OBERBOSS
mittag essen
dabei haben sie
alles
vorbereitet;

HEUTE,
wo kaum jemand im haus,
viele haben frei genommen
wegen schneechaos oder weihnachtseinkäufen.
überstunden haben wir alle genug.
HEUTE,
also, um acht uhr dreissig,
durfte ich es lesen,
zuerst als Dateianhang
in einer email,
die mir BOSSle
zuleitete,
bevor es eine halbe stunde später
im internen unternehmensnetz zu lesen:

baldmöglichst
ist
die position einer/eines
xyz
neu
zu besetzen.


eigenartig,
wenn es einen
plötzlich
nicht mehr gibt,
im unternehmen,
obwohl
man noch da ist,
da sitzt
und
seine aufgaben erledigt.


e s fühlt sich an
wie ….
wie ….
ja
wie?

ein produkt?

wie...

...eine ware!

im kaufhaus,
im supermarkt
in der untersten schublade liegend,
kurz bevor
S I E ,
die ware, natürlich,
zum verramschen
ins untergeschoss
zu den sonderangeboten,
zu den schnäppchen,
zur ein-euro-billigware
gefahren wird,
auf denen unsichtbare aufkleber haften:
öffnen verpflichtet zum kauf.
ware vom umtausch ausgeschlossen.

wir, das unternehmen,
nehmen nichts zurück!
auch
wenn wir, das unternehmen,
in unseren verbraucher freundlichen "guidelines"
ursprünglich
unserer ware,
äh mitarbeiterin,
die rücknahme,
äh rückkehroption
auf ihre alte tätigkeit, versprochen,
äh in aussicht gestellt;
eigentlich nur als floskel,
äh lippenbekenntnis,
das doch entsprechend zu interpretieren war,
gedacht,
zu verstehen!

unternehmen,
die wa(h)re welt heute,
mensch sein,
mensch bleiben,
war gestern

oder?

war
da
noch
was?

jemals?
???

Ja!
ein kommentar
von BOSSLE
in der email:
"wurde auch zeit!"


schöne bescherung!
frohe weihnachten!
2712 mal gelesen

Name

Url

Meine Eingaben merken?

Titel:

Text:


JCaptcha - du musst dieses Bild lesen können, um das Formular abschicken zu können
Neues Bild

 

Wi[e]der[W]orte [2]

wiederworte2.twoday.net Wenn Sie auf dieses Bild klicken, erfahren Sie, wie es weitergeht... :-)

[post]modern

RealityStudio.org

Aktuelle Beiträge

OT
Umzug wurde vielleicht noch nicht bemerkt. Hier noch...
steppenhund - 8. Nov, 15:16
OULIPO
Diesem Rätsel liegt ein Sprachspiel zugrunde,...
Teresa HzW - 27. Dez, 22:57
Schokolade vom heimischen...
"Schokolade von einem heimischen Erzeuger" - Gott sei...
Gerhard (Gast) - 11. Okt, 14:46
Rayuela reloaded ;-)
Ich habe "Rayuela" vor einigen Jahren gelesen, in zwei...
Johanna (Gast) - 8. Sep, 11:19
Cree de Ficino
Sehr geehrte(r)…, die Firma www.lulu.com bietet...
Karlheinz Keller (Gast) - 10. Jul, 21:11
HM
Schwer[wiegend] - schwierig
Daniel (Gast) - 27. Jun, 11:37
Antwort geschrieben,...
Antwort geschrieben, allerdings hinfort. Da hats irgendwas...
Jossele - 27. Mai, 18:46
Umzug
Die Umzugskisten sind gepackt. Die Haus-[Renovierungs]-Um-Bau -Arbeiten...
Teresa HzW - 23. Mai, 20:19
Eigenartig
So viele Lese [oder doch nur kurze An-?-]Klicke und...
Teresa HzW - 21. Mai, 12:43
ein wenig Carmen
Das kommt wohl darauf an, wie man[n oder frau] ein...
Teresa HzW - 21. Mai, 12:35
aber denken sie doch...
aber denken sie doch an die stattlichen toreros ... steck...
Bubi40 - 17. Mai, 13:22
*Anm Oh Lippe
* gleichwohl Burroughs nicht zum Zirkel der "Boygroup"...
Teresa HzW - 17. Mai, 10:40
Oh Lippe
Liebe Leserinnen und liebe Leser, ich habe mich wieder...
Teresa HzW - 17. Mai, 10:38

RSS Box

Umzug
Die Umzugskisten sind gepackt. Die Haus-[Renovierungs]-Um-Bau -Arbeiten...
Teresa HzW - 23. Mai, 20:34
Oh Lippe
Liebe Leserinnen und liebe Leser, ich habe mich wieder...
Teresa HzW - 16. Mai, 22:32
FIP
Heute Morgen hörte ich dieses Lied der Pariser...
Teresa HzW - 13. Mai, 12:51
Investment
Gestern... schrieb ich Ihnen vom Pläne schmieden…....
Teresa HzW - 12. Mai, 13:16
Unter Dampf
Heute entspanne ich mich (und schmiede Pläne)....
Teresa HzW - 11. Mai, 20:09

Suche

 

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Basics

Dies ist das literarische Blog von Teresa. Etwaige Ähnlichkeiten von hier beschriebenen bzw. agierenden Personen mit verstorbenen oder lebenden sind rein zufällig. Die Betreiberin dieses Blogs ist nicht für den Inhalt der Verlinkungen verantwortlich, die auf andere Webseiten verweisen. Kommentare von Besuchern dieser Seite vertreten deren persönliche Meinung, stimmen jedoch im Zweifelsfall nicht mit der Meinung der Betreiberin dieses Blogs überein. Dieses Weblog einschließlich aller Inhalte unterliegt weltweit dem Urheberrechtschutz oder anderen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums. Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit mir auf.

Kontakt

Wer mit mir in Kontakt treten möchte, via mail an teresahzw bei googlemailpunktcom.

All[e]Tag[e]
Andern[w]Orts
Beaux Arts
Bibliothek
Fund[W]orte
Nachtkantine
Paternoster
Vergessens[W]Orte
Widerworte
Wiederworte
[Post]Moderne
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren