Sich maskieren

Goldmaske In diesen Tagen hat sie Hochkonjunktur: Die Maskerade. Das Hineinschlüpfen in die Haut eines anderen. Für wenige Tage ein[e] ganz andere[r]sein. Die wahre Identität unter dem Schutz einer Maske verbergen. Manche tun dies auch im Alltag. Sie verbergen ihr wahres Selbst vor den anderen, sind Meister[innen] auf dem Maskenball des alltäglichen Lebens. Anders als im Fasching, wo es auf vielen Bällen Sitte ist, um Mitternacht die Maskerade fallen zu lassen, entblößen sich die Maskenträger[innen] im normalen Alltag nie. Sie zeigen selten ihr wahres Gesicht. Kein Wunder! Trägt die Geschichte der Verkleidung doch ein uraltes Gewand.
Adelige liebten es, dieses Spiel mit der Maskerade: Sie tauschten auf ihren noblen Festen gerne die Gewänder. Zugleich bot diese Art der Vermummung Anonymität und hob soziale Schranken auf.
Seine Blütezeit feierte das Spiel der Maskeraden im 18. Jahrhundert: Damals dauerten die närrischen Tage oft das halbe Jahr. Das Zentrum der Vergnügungen in jenen Tagen: natürlich Venedig. Die Maskerade war – Casanova lässt grüßen – zugleich das Gewand für das neckische Spiel um die Liebe. Im Treiben der Massen eröffnete die Maske jede erdenkliche Spielart an amourösen Abenteuern gepaart mit einem Schuss Intrige. Erst mit Napoleon zogen ernste Zeiten auf, als er 1797 die Lagunenstadt einnahm und das Maskenspiel fortan verbot. Erst zweihundert Jahre später, im Jahr 1979, erwachte Venedig aus diesem Dornröschenschlaf.
Meine Maskerade ist übrigens eine güldene ;-)
2215 mal gelesen
schneck08 - 7. Mrz, 12:58

Ein sehr gelungenes Foto! Trifft das Thema fast verheißungsvoll mitten ins Auge... ;-)

Teresa HzW - 8. Mrz, 09:42

@Schneck08

[Haa joo]
;-)

"Fotograf[in]" freute sich [übers Gomblimend]
:-)
Ulr23 (Gast) - 8. Mrz, 11:18

Katzenaugen?

Teresa HzW - 8. Mrz, 20:40

...auf zwei Beinen :-)

Trackback URL:
http://wiederworte.twoday.net/stories/sich-maskieren/modTrackback

Wi[e]der[W]orte [2]

wiederworte2.twoday.net Wenn Sie auf dieses Bild klicken, erfahren Sie, wie es weitergeht... :-)

[post]modern

RealityStudio.org

Aktuelle Beiträge

OT
Umzug wurde vielleicht noch nicht bemerkt. Hier noch...
steppenhund - 8. Nov, 15:16
OULIPO
Diesem Rätsel liegt ein Sprachspiel zugrunde,...
Teresa HzW - 27. Dez, 22:57
Schokolade vom heimischen...
"Schokolade von einem heimischen Erzeuger" - Gott sei...
Gerhard (Gast) - 11. Okt, 14:46
Rayuela reloaded ;-)
Ich habe "Rayuela" vor einigen Jahren gelesen, in zwei...
Johanna (Gast) - 8. Sep, 11:19
Cree de Ficino
Sehr geehrte(r)…, die Firma www.lulu.com bietet...
Karlheinz Keller (Gast) - 10. Jul, 21:11
HM
Schwer[wiegend] - schwierig
Daniel (Gast) - 27. Jun, 11:37
Antwort geschrieben,...
Antwort geschrieben, allerdings hinfort. Da hats irgendwas...
Jossele - 27. Mai, 18:46
Umzug
Die Umzugskisten sind gepackt. Die Haus-[Renovierungs]-Um-Bau -Arbeiten...
Teresa HzW - 23. Mai, 20:19
Eigenartig
So viele Lese [oder doch nur kurze An-?-]Klicke und...
Teresa HzW - 21. Mai, 12:43
ein wenig Carmen
Das kommt wohl darauf an, wie man[n oder frau] ein...
Teresa HzW - 21. Mai, 12:35
aber denken sie doch...
aber denken sie doch an die stattlichen toreros ... steck...
Bubi40 - 17. Mai, 13:22
*Anm Oh Lippe
* gleichwohl Burroughs nicht zum Zirkel der "Boygroup"...
Teresa HzW - 17. Mai, 10:40
Oh Lippe
Liebe Leserinnen und liebe Leser, ich habe mich wieder...
Teresa HzW - 17. Mai, 10:38

RSS Box

Umzug
Die Umzugskisten sind gepackt. Die Haus-[Renovierungs]-Um-Bau -Arbeiten...
Teresa HzW - 23. Mai, 20:34
Oh Lippe
Liebe Leserinnen und liebe Leser, ich habe mich wieder...
Teresa HzW - 16. Mai, 22:32
FIP
Heute Morgen hörte ich dieses Lied der Pariser...
Teresa HzW - 13. Mai, 12:51
Investment
Gestern... schrieb ich Ihnen vom Pläne schmieden…....
Teresa HzW - 12. Mai, 13:16
Unter Dampf
Heute entspanne ich mich (und schmiede Pläne)....
Teresa HzW - 11. Mai, 20:09

Suche

 

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Basics

Dies ist das literarische Blog von Teresa. Etwaige Ähnlichkeiten von hier beschriebenen bzw. agierenden Personen mit verstorbenen oder lebenden sind rein zufällig. Die Betreiberin dieses Blogs ist nicht für den Inhalt der Verlinkungen verantwortlich, die auf andere Webseiten verweisen. Kommentare von Besuchern dieser Seite vertreten deren persönliche Meinung, stimmen jedoch im Zweifelsfall nicht mit der Meinung der Betreiberin dieses Blogs überein. Dieses Weblog einschließlich aller Inhalte unterliegt weltweit dem Urheberrechtschutz oder anderen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums. Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit mir auf.

Kontakt

Wer mit mir in Kontakt treten möchte, via mail an teresahzw bei googlemailpunktcom.

All[e]Tag[e]
Andern[w]Orts
Beaux Arts
Bibliothek
Fund[W]orte
Nachtkantine
Paternoster
Vergessens[W]Orte
Widerworte
Wiederworte
[Post]Moderne
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren