Sonntagsspaziergang mit Frauen

Einleitend dazu siehe folgenden Textbeitrag>>> "Sonntagsspaziergang im Oktober"

Zuerst
Ganz klassisch Edith Piaf – Autumn Leaves – Les feuilles mortes




In der Version
von Joan Baez, die französisch singt

Joan Baez`Textauszug 'Les feuilles Mortes '
Oh! je voudrais tant que tu te souviennes
Des jours heureux où nous étions amis
En ce temps-là la vie était plus belle,
Et le soleil plus brûlant qu'aujourd'hui
Les feuilles mortes se ramassent à la pelle
Tu vois, je n'ai pas oublié...
Les feuilles mortes se ramassent à la pelle,
Les souvenirs et les regrets aussi
Et le vent du nord les emporte
Dans la nuit froide de l'oubli.
Tu vois, je n'ai pas oublié
La chanson que tu me chantais.

REFRAIN:
C'est une chanson qui nous ressemble
Toi, tu m'aimais et je t'aimais
Et nous vivions tous deux ensemble
Toi qui m'aimais, moi qui t'aimais
Mais la vie sépare ceux qui s'aiment
Tout doucement, sans faire de bruit
Et la mer efface sur le sable
Les pas des amants désunis.





Ganz anders
der Auftritt der Juliette Greco in Berlin im Jahr 1967





Oder
swingend orchestral dargeboten von Natalie Cole

1230 mal gelesen
steppenhund - 23. Okt, 17:06

Reihenfolge:
1) Greco ... intimer und "besseres Französisch":)
2) Baez ... am schönsten, nur manchmal stört mich ihre Aussprache
3) Cole ... Sehr gefällig, zu gefällig, als Barmusik ist das Stück zu schade
4) Piaf ... ist mir zu "ordinär", sie passt mir vom Typ nicht zum Stück.

Margit (Gast) - 23. Okt, 17:17

Die Baez ist mir zu plärrig.
Wieso ist die Piaf "ordinär"?
steppenhund - 23. Okt, 17:33

Ich find die Piaf toll, aber nicht für diesen Lied. Ich kann ihr den Text nicht abnehmen und dann ist mir ihre Art dafür zu stark. Ein bisschen ordinär kommt sie mir immer vor, aber das ist nicht abwertend gemeint, Frechheit mag ich halt nicht bei jedem Stück.
Margit (Gast) - 23. Okt, 17:48

Nach erneuten Anhören kann ich nichts "Ordinäres" am Ausdruck der Piaf finden. Sie singt es kraftvoll, manchmal beschwingt, manchesmal schwermütig, genau wie der Herbst sich zeigt. Sie hat es gut interpretiert. Die Stimme der Juliette Greco ist zu schüchtern im Ausdruck, zu zurückhaltend. Das Lied passt nicht zu ihr.
Teresa HzW - 23. Okt, 20:22

@Steppenhund und Margit und wen es sonst noch interessiert

Als ich die "Takes" mit den Frauenstimmen recherchierte, war ich überrascht, unter der Vielzahl der Interpreten die junge Joan Baez zu finden, zumal sie in französisch singt und als Amerikanerin gar nicht so schlecht. Das überraschte mich am meisten, ihre Darbietung´in französischer Sprache.

An Juliette Greco und Edith Piaf kam ich schwerlich vorbei, bei der Entscheidung, welche Frauenstimmen wähle ich aus.

Na und eine "schwarze Röhre" musste einfach sein, Natalie Cole, die Tochter von Nat King Cole, war einfach naheliegend.

Super, dass Sie mit gemacht haben, lieber Steppenhund.

;-)
O.J. (Gast) - 23. Okt, 17:29

1. Natalie Cole
2. Juliette Greco
3. Joan Baez

Teresa HzW - 23. Okt, 20:24

Ich habe mich noch für kein klares Ranking bei den Frauen entschieden *grübel* - jede hat ihren Reiz.
Teresa HzW - 23. Okt, 20:08

Der Hit: Die Frauenstimmen

Wow, hier sind ja richtig viele Kommentare zusammen gekommen. Offensichtlich sind die Frauenstimmen der Hit unter den drei Varianten. Das hätte ich, ehrlich gesagt, nicht vermutet, liebe Leser[innen]. Vielleicht mag ja noch jemand mit abstimmen? :-)

Teresa HzW - 24. Okt, 12:56

Auch wenn ich nun einige Herren hier enttäusche [und aus einer Mittagslaune heraus]:
1. Natalie Cole, ihr Gesang erinnert mich irgendwie an einen Sonntagsspaziergang durch den Central Park in New York, nach einem klassischen Frühstück mit American Pancakes mit Sirup und einem amerikanischen Kaffee in einem dieser kleinen verträumten Cafés in Greenwich Village
2. Joan Baez, weil es mich erstaunt – jedes Mal von Neuem, wenn ich auf das Take klicke, wie französisch sich diese Sängerin anhört, die bei mir immer noch als weibliches Pendant zu Bob Dylan abgespeichert
3. Edith Piaf, und damit enttäusche ich jetzt alle Greco-Fans, obwohl ich eigentlich Juliette Greco viel lieber mag, auch einige Platten von ihr habe, aber ich finde dieses Lied passt einfach nicht zur Greco… irgendjemand schrieb es hier, sie, die Greco, wirkt bei diesem Lied viel zu sehr zurückgenommen

Trackback URL:
http://wiederworte.twoday.net/stories/sonntagsspaziergang-mit-frauen/modTrackback

Wi[e]der[W]orte [2]

wiederworte2.twoday.net Wenn Sie auf dieses Bild klicken, erfahren Sie, wie es weitergeht... :-)

[post]modern

RealityStudio.org

Aktuelle Beiträge

OT
Umzug wurde vielleicht noch nicht bemerkt. Hier noch...
steppenhund - 8. Nov, 15:16
OULIPO
Diesem Rätsel liegt ein Sprachspiel zugrunde,...
Teresa HzW - 27. Dez, 22:57
Schokolade vom heimischen...
"Schokolade von einem heimischen Erzeuger" - Gott sei...
Gerhard (Gast) - 11. Okt, 14:46
Rayuela reloaded ;-)
Ich habe "Rayuela" vor einigen Jahren gelesen, in zwei...
Johanna (Gast) - 8. Sep, 11:19
Cree de Ficino
Sehr geehrte(r)…, die Firma www.lulu.com bietet...
Karlheinz Keller (Gast) - 10. Jul, 21:11
HM
Schwer[wiegend] - schwierig
Daniel (Gast) - 27. Jun, 11:37
Antwort geschrieben,...
Antwort geschrieben, allerdings hinfort. Da hats irgendwas...
Jossele - 27. Mai, 18:46
Umzug
Die Umzugskisten sind gepackt. Die Haus-[Renovierungs]-Um-Bau -Arbeiten...
Teresa HzW - 23. Mai, 20:19
Eigenartig
So viele Lese [oder doch nur kurze An-?-]Klicke und...
Teresa HzW - 21. Mai, 12:43
ein wenig Carmen
Das kommt wohl darauf an, wie man[n oder frau] ein...
Teresa HzW - 21. Mai, 12:35
aber denken sie doch...
aber denken sie doch an die stattlichen toreros ... steck...
Bubi40 - 17. Mai, 13:22
*Anm Oh Lippe
* gleichwohl Burroughs nicht zum Zirkel der "Boygroup"...
Teresa HzW - 17. Mai, 10:40
Oh Lippe
Liebe Leserinnen und liebe Leser, ich habe mich wieder...
Teresa HzW - 17. Mai, 10:38

RSS Box

Umzug
Die Umzugskisten sind gepackt. Die Haus-[Renovierungs]-Um-Bau -Arbeiten...
Teresa HzW - 23. Mai, 20:34
Oh Lippe
Liebe Leserinnen und liebe Leser, ich habe mich wieder...
Teresa HzW - 16. Mai, 22:32
FIP
Heute Morgen hörte ich dieses Lied der Pariser...
Teresa HzW - 13. Mai, 12:51
Investment
Gestern... schrieb ich Ihnen vom Pläne schmieden…....
Teresa HzW - 12. Mai, 13:16
Unter Dampf
Heute entspanne ich mich (und schmiede Pläne)....
Teresa HzW - 11. Mai, 20:09

Suche

 

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Basics

Dies ist das literarische Blog von Teresa. Etwaige Ähnlichkeiten von hier beschriebenen bzw. agierenden Personen mit verstorbenen oder lebenden sind rein zufällig. Die Betreiberin dieses Blogs ist nicht für den Inhalt der Verlinkungen verantwortlich, die auf andere Webseiten verweisen. Kommentare von Besuchern dieser Seite vertreten deren persönliche Meinung, stimmen jedoch im Zweifelsfall nicht mit der Meinung der Betreiberin dieses Blogs überein. Dieses Weblog einschließlich aller Inhalte unterliegt weltweit dem Urheberrechtschutz oder anderen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums. Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit mir auf.

Kontakt

Wer mit mir in Kontakt treten möchte, via mail an teresahzw bei googlemailpunktcom.

All[e]Tag[e]
Andern[w]Orts
Beaux Arts
Bibliothek
Fund[W]orte
Nachtkantine
Paternoster
Vergessens[W]Orte
Widerworte
Wiederworte
[Post]Moderne
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren