Vergessens[W]Orte

Dienstag, 14. Februar 2012

Valentins Rose

Zum Mitsingen Some say love, it is a river that drowns the tender reed. Some say love, it is a razor that leaves your soul to bleed. Some say love, it is a hunger, an endless aching need. I say love, it is a flower, and you it's only seed. It's the heart afraid of breaking that never learns to dance. It's the dream afraid of waking that never takes the chance. It's the one who won't be taken, who cannot seem to give, and the soul afraid of dyin' that never learns to live. When the night has been too lonely and the road has been to long, and you think that love is only for the lucky and the strong, just remember in the winter far beneath the...  [weiter]
1353 mal gelesen

Mittwoch, 28. Dezember 2011

Das Kürbiscremesüppchen

Da hat mir doch ein besonders mir ans Herz gewachsener Leser und Kommentator hier auf den Wiederworten zum Fest "viel Freude und Harmonie" gewünscht. [und wenn Sie noch so neugierig sind, liebe Leser, ich verlinke dahin dieses eine Mal nun nicht ;-)] JEDOCH: Mit der Harmonie ist das immer so eine Sache. Sie besteht in dem einen Augenblick und wird im nächsten zunichte gemacht. Davon will nun diese Geschichte, die ich Ihnen heute in die Wiederworte hinein schreibe, erzählen. Mit einem Augenzwinkern, wie Sie sich, vor allem jene, die mich mittlerweile gut kennen, denken können. Jeder von Ihnen, liebe Leserinnen und liebe Leser,...  [weiter]
1677 mal gelesen

Freitag, 18. November 2011

Queen Lear

Kaum zu glauben, dass diese Chinatown-Queen heute ihren siebzigsten Geburtstag feiert. Wer es nicht glaubt, klicke >>>hierhin zum BR2<<< und er erfährt was wirklich dran war an den Skandalen und Gerüchten dieser Femme Fatale, die in den sechziger und siebziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts als Fotomodell, Sängerin und angebliche Muse Salvador Dalí`s Karriere machte. Hin und wieder ertappe ich mich dabei, wie ich denke, dass bei manchen die Zeit stehen geblieben zu sein scheint. Wohl auch kein Wunder bei einer Frau, von der man sich erzählt, dass sie vier Geschlechter und drei Geburtstage...  [weiter]
1129 mal gelesen

Mittwoch, 29. Juni 2011

Baumeister Europas

Er wurde heute vor 125 Jahren geboren - der Gründervater Europas: Jean-Baptiste Nicolas Robert Schuman, der sich selbst als "Luxemburger von Geburt, Deutscher nach Erziehung, römischer Katholik aus Überzeugung und Franzose dem Herzen nach" bezeichnete. Allen Widrigkeiten zum Trotz verfolgte er zeitlebens seine Vision einer wie auch immer gearteten europäischen politischen Gemeinschaft, einer >Fédération de l' Europe<. Mit seinen politischen Ideen und Vorschlägen legte er die Meilensteine dafür: Aussöhnung zwischen Deutschland und Frankreich. Friedenssicherung. Verbesserung der Lebensbedingungen...  [weiter]
1626 mal gelesen

Donnerstag, 10. März 2011

Großer Zapfenstreich

Ein genialer Abschiedsstreich ist da einem, dem eh. Bundesverteidigungsministe r, gelungen: Er wünschte sich zum Abschied beim Großen Zapfenstreich "Smoke on the water" von Deep Purple. Das wird wohl das erste und einzige Mal in der deutschen Geschichte bleiben, dass bei diesem Zeremoniell, das ansonsten neben einem Verteidigungsminister nur dem Bundespräsidenten und einem Bundeskanzler zusteht, ein Rocktitel gespielt wird. Der Große Zapfenstreich gilt als höchste Auszeichnung für eine Zivilperson durch die Bundeswehr. Wie die nachfolgenden Aufnahmen zeigen, genoss KT die Interpretation des Musikkorps. Ob sich...  [weiter]
2042 mal gelesen

Dienstag, 8. März 2011

Obacha Saex

Obacha heut isch älläs Ea:nta:nassionaal a u dui dahanna Manch oina mag in dem Foto ja mehreralei säh dui oina de Faschingskrapfa dui andere oifach Bä:rli:na ond wieda andre sähet vielleicht da Intranassionale Frauadag drinna Da Intranassionale Frauadag? Ha joo! S`gheit manche dui sähet da Saex Symbole drinna O:bacha :-) Alaaf , Helau, lot jonn! P. S.: Ond wer hots bachat? Dui Fraua. Au wann`s heit ihra Dog isch ;-)  [weiter]
1918 mal gelesen

Montag, 21. Februar 2011

Alte Gespenster

Alter Egon und Mich saßen heute in aller Herrgottsfrüh beieinander. Mich trieb der Mond raus. Alter Egon die "altn Gschichtn", wie er sie nennt. Die Erinnerungen, wie Mich sie nennt: An quietschende Kettengeräusche. An das Dröhnen, das in der Luft lag, wenn sie noch Kilometer entfernt. Selbst heute, an diesem Tag, Jahrzehnte später, spürt er das Fibrieren des Bodens, das er damals, im Klassenzimmer sitzend, hoch droben auf dem Schulberg wahrnahm, wenn sie unten im Tal in die Stadt einrollten: Entweder vom Südwesten herein donnernd. Oder vom Nordosten über den Schulberg herab brummend. Je nach dem. Wohin...  [weiter]
2018 mal gelesen

Wi[e]der[W]orte [2]

wiederworte2.twoday.net Wenn Sie auf dieses Bild klicken, erfahren Sie, wie es weitergeht... :-)

Kalender

Dezember 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
Mai 2012
April 2012
März 2012
Februar 2012
Januar 2012
Dezember 2011
November 2011
Oktober 2011
September 2011
August 2011
Juli 2011
Juni 2011
Mai 2011
April 2011
März 2011
Februar 2011
Januar 2011
Dezember 2010
November 2010
Oktober 2010
September 2010
August 2010
Juli 2010
Juni 2010
Mai 2010

[post]modern

RealityStudio.org

Aktuelle Beiträge

OT
Umzug wurde vielleicht noch nicht bemerkt. Hier noch...
steppenhund - 8. Nov, 15:16
OULIPO
Diesem Rätsel liegt ein Sprachspiel zugrunde,...
Teresa HzW - 27. Dez, 22:57
Schokolade vom heimischen...
"Schokolade von einem heimischen Erzeuger" - Gott sei...
Gerhard (Gast) - 11. Okt, 14:46
Rayuela reloaded ;-)
Ich habe "Rayuela" vor einigen Jahren gelesen, in zwei...
Johanna (Gast) - 8. Sep, 11:19
Cree de Ficino
Sehr geehrte(r)…, die Firma www.lulu.com bietet...
Karlheinz Keller (Gast) - 10. Jul, 21:11
HM
Schwer[wiegend] - schwierig
Daniel (Gast) - 27. Jun, 11:37
Antwort geschrieben,...
Antwort geschrieben, allerdings hinfort. Da hats irgendwas...
Jossele - 27. Mai, 18:46
Umzug
Die Umzugskisten sind gepackt. Die Haus-[Renovierungs]-Um-Bau -Arbeiten...
Teresa HzW - 23. Mai, 20:19
Eigenartig
So viele Lese [oder doch nur kurze An-?-]Klicke und...
Teresa HzW - 21. Mai, 12:43
ein wenig Carmen
Das kommt wohl darauf an, wie man[n oder frau] ein...
Teresa HzW - 21. Mai, 12:35
aber denken sie doch...
aber denken sie doch an die stattlichen toreros ... steck...
Bubi40 - 17. Mai, 13:22
*Anm Oh Lippe
* gleichwohl Burroughs nicht zum Zirkel der "Boygroup"...
Teresa HzW - 17. Mai, 10:40
Oh Lippe
Liebe Leserinnen und liebe Leser, ich habe mich wieder...
Teresa HzW - 17. Mai, 10:38

RSS Box

Umzug
Die Umzugskisten sind gepackt. Die Haus-[Renovierungs]-Um-Bau -Arbeiten...
Teresa HzW - 23. Mai, 20:34
Oh Lippe
Liebe Leserinnen und liebe Leser, ich habe mich wieder...
Teresa HzW - 16. Mai, 22:32
FIP
Heute Morgen hörte ich dieses Lied der Pariser...
Teresa HzW - 13. Mai, 12:51
Investment
Gestern... schrieb ich Ihnen vom Pläne schmieden…....
Teresa HzW - 12. Mai, 13:16
Unter Dampf
Heute entspanne ich mich (und schmiede Pläne)....
Teresa HzW - 11. Mai, 20:09

Suche

 

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Basics

Dies ist das literarische Blog von Teresa. Etwaige Ähnlichkeiten von hier beschriebenen bzw. agierenden Personen mit verstorbenen oder lebenden sind rein zufällig. Die Betreiberin dieses Blogs ist nicht für den Inhalt der Verlinkungen verantwortlich, die auf andere Webseiten verweisen. Kommentare von Besuchern dieser Seite vertreten deren persönliche Meinung, stimmen jedoch im Zweifelsfall nicht mit der Meinung der Betreiberin dieses Blogs überein. Dieses Weblog einschließlich aller Inhalte unterliegt weltweit dem Urheberrechtschutz oder anderen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums. Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit mir auf.

Kontakt

Wer mit mir in Kontakt treten möchte, via mail an teresahzw bei googlemailpunktcom.

All[e]Tag[e]
Andern[w]Orts
Beaux Arts
Bibliothek
Fund[W]orte
Nachtkantine
Paternoster
Vergessens[W]Orte
Widerworte
Wiederworte
[Post]Moderne
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren