Paternoster

Freitag, 30. Dezember 2011

Vogelperspektive

Der große schwarze Vogel hat sie geholt… in den letzten fünf Wochen auffallend viele: Echte Persönlichkeiten von Charakter und mit hohen Werten. Einige von Ihnen, die ich besonders als Vorbilder empfand, weil sie große Europäer oder einfach Menschen, die Haltung zeigten und oder für moralische Werte eintraten: für Freiheit und Menschen-Rechte; sich beispielhaft für die Demokratie und den Frieden engagierten; sich auch dafür einsetzten, als es ihnen in ehemals Verderben bringenden Regimen damit persönlich nicht gut bekam... Andere von Ihnen, die mich mit ihrer bunten künstlerischen...  [weiter]
1056 mal gelesen

Dienstag, 15. November 2011

Protestler-Gedenken

Was wäre unser Land ohne seine Protestkultur!? Zwei haben diese in den letzten Jahrzehnten entscheidend mit geprägt. Ihre Texte rüttel[te]n wach und mach[t]en zugleich Mut. Ihre Musik wirkt[e] trotz aller gerechtfertigter Sozial-, Politik- und Gesellschaftskritik dennoch versöhnend. Zwei, die in dieser Republik nicht fehlen durften: Wolf Biermann und Franz Josef Degenhardt. Dem einen gebühren alle guten Wünsche zu seinem heutigen 75. Geburtstag. Vom anderen heißt es, Abschied nehmen, da er gestern von uns ging. Nicht auf bessre Zeiten zu warten, gemahnte uns früh schon der junge Biermann, wie folgende...  [weiter]
1605 mal gelesen

Mittwoch, 9. November 2011

Tagwerk13 – Werktag der Postmoderne

Meine Tagwerke sind derzeit wie das Wetter draußen: Neblig. Sie vernebeln mich, diese Tage. Strapaziöse Tage. Tage, an denen man nicht geschafft, was man sich vorgenommen. Warum eigentlich? Weil der Ablenkung zu hoch? Allenthalben Ärger, Frust, Enttäuschung, Entsetzen droht? Merkwürdig. Ich mag niemand mehr treffen. Vielleicht. Weil ich zu viele Leute in den letzten zehn Tagen traf? Allenthalben schockierende Neuigkeiten. Nachrichten, die man lieber nicht gehört hätte. Erschreckend: Die hohe Zahl der Einschläge. Wenn ich die der letzten Tage hinzurechne, eine kritische Bilanz: Ein Gehörsturz,...  [weiter]
1145 mal gelesen

Donnerstag, 3. November 2011

Tagwerk12 - Sprachlos

Ich will mal wieder ein Tagwerk versuchen. Es müsste das mittlerweile Zwölfte sein [wenn ich mich nicht verzählte]. Seltsam, ich habe Zeit, mehr als sonst an Tagen, in Wochen, in Monaten, in denen es im Weinberg [des Lebens] viel zu tun gibt und (!) fühle mich gestresst! Gestresst. Nich t vom Zeit haben... ...., sondern weil so viel passiert. Ich so viel mache. Obwohl zwischendurch viel Zeit zur Erholung bleibt. Scheinbar. Das Problem Nummer „eins“: Die Zeit verfliegt wie im Flug. Das Problem Nummer „zwei“: Menschen sind anstrengender wie Weinberge. Das Problem Nummer „drei“: Es bleibt...  [weiter]
1087 mal gelesen

Mittwoch, 24. August 2011

Loriot r.i.p.

Was bleibt von Loriot? In jedem Fall der Humor, den Vicco von Bülow [alias Loriot] uns schenkte. Sein nachfolgender Sketch aus dem Jahr 1958 zeigt, dass Loriot zeitlos aktuell bleibt! Requiem aeternam dona ei, Domine. Et lux perpetua luceat ei. Requiescat in pace.  [weiter]
1710 mal gelesen

Donnerstag, 19. Mai 2011

Die Macht ist mit Dir

Glauben Sie an Zufälle? Ich nicht. Vielmehr bin ich fest davon überzeugt, dass eine "höhere Macht" unser Schicksal, unser Glück, unser Wohlergehen, unsere Herausforderungen, die zu wahren Prüfungen werden können, unsere Wege im Leben bestimmt. Allerdings hat das nun nichts mit "self-fulfilling-prophecy" , also mit der schicksalhaften selbsterfüllenden Prophezeiung zu tun nach selbst auferlegten Glaubenssätzen wie "ich hab`s immer schon gewusst, dass das so kommt… dass dieses passieren usw. usf." Eine "höhere Macht" bestimmt unser Werden, unser Gehen – heißt für mich: Es gibt...  [weiter]
1880 mal gelesen

Montag, 4. April 2011

Sommer vorm Haus

Erstes Sonnen-Sommerwochenende. E in Sonnentag gilt als Sommertag, wenn er die Marke von 25 Grad erreicht. Bei mir am Haus, im Halbschatten der Bäume kletterte das Thermometer am Samstagnachmittag noch weiter. Laut schwäbischen Wetterfröschen war es das "Hoisseste", das je an einem zweiten April im Ländle gemessen. Das Traumwetter war Anlass für einen ersten Grillabend, unter lauschigen noch knospenden Laubbäumen im Garten, bei dem die hier Sitzenden nach den Gaumenfreuden in den Genuss eines Abendkonzerts kamen ;-) "Oh, wie wunderbar" - alle haben für zweieinhalb Minuten geschwiegen, sonst hätte ich...  [weiter]
1611 mal gelesen

Mittwoch, 23. März 2011

Liz Taylor R.I.P

"Ich habe keinen Ehemann genug gehasst, um ihm die Diamanten zurück zu geben", lautete eine ihrer denkwürdigen Lebensweisheiten, einer großartigen Schauspielerin, die achtmal verheiratet war. Mir unvergessen, als sie Virginia Woolf im Filmdrama "Wer hat Angst vor Virginia Woolf" an der Seite Richard Burtons spielte. Oder als Cleopatra im gleich lautenden Monumentalfilm über die ägyptische Pharaonin. Und natürlich Giganten (mit James Dean), Die alles begehren (The Sandpiper, dessen Titelsong "The Shadow Of Your Smile" einen Oscar erhielt) oder als junge Schauspielerin in Heimweh (mit Lassie !). Das Herz der letzten...  [weiter]
1636 mal gelesen

Mittwoch, 26. Januar 2011

RIP

Sie waren schon zu Lebzeiten Legenden: Bernd Eichinger, der der Welt den deutschen Film zurückgab; Hellmut Lange, dessen Lederstrumpf ich mir heute noch anziehe; Georg Kostya, dessen Rocktasche mir jenseits von Klassik und Pop musikalische Welten öffnete; R[ock`n`Roll] I[n] P[eace]  [weiter]
945 mal gelesen

Dienstag, 12. Oktober 2010

Das letzte Geleit - für Andrea

Ein wunderbarer Lebensweg ging nach Stationen in Stuttgart und rund um die Welt nun jäh zu Ende. Viel zu früh zwang Dich eine schwere Krankheit innerhalb kürzester Zeit, Abschied zu nehmen, von Deinem geliebten Mann, Deinen beiden Jungs, Deinen Eltern, Schwiegereltern, Verwandte n und Freunden. Zu Letzteren zähle ich. Ich bin geschockt. Warum Du? Ausgerechnet Du? Ich denke an diesem Abend, an dem ich es durch Deinen lieben Mann erfahre, an Dich, an die Zeiten, in denen wir Beide durch dick und dünn miteinander gegangen sind, einander gestützt haben, vor allem im Jahr 1993, als wir in den Turbulenzen des gemeinsamen...  [weiter]
2244 mal gelesen

Wi[e]der[W]orte [2]

wiederworte2.twoday.net Wenn Sie auf dieses Bild klicken, erfahren Sie, wie es weitergeht... :-)

Kalender

August 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
Mai 2012
April 2012
März 2012
Februar 2012
Januar 2012
Dezember 2011
November 2011
Oktober 2011
September 2011
August 2011
Juli 2011
Juni 2011
Mai 2011
April 2011
März 2011
Februar 2011
Januar 2011
Dezember 2010
November 2010
Oktober 2010
September 2010
August 2010
Juli 2010
Juni 2010
Mai 2010

[post]modern

RealityStudio.org

Aktuelle Beiträge

OT
Umzug wurde vielleicht noch nicht bemerkt. Hier noch...
steppenhund - 8. Nov, 15:16
OULIPO
Diesem Rätsel liegt ein Sprachspiel zugrunde,...
Teresa HzW - 27. Dez, 22:57
Schokolade vom heimischen...
"Schokolade von einem heimischen Erzeuger" - Gott sei...
Gerhard (Gast) - 11. Okt, 14:46
Rayuela reloaded ;-)
Ich habe "Rayuela" vor einigen Jahren gelesen, in zwei...
Johanna (Gast) - 8. Sep, 11:19
Cree de Ficino
Sehr geehrte(r)…, die Firma www.lulu.com bietet...
Karlheinz Keller (Gast) - 10. Jul, 21:11
HM
Schwer[wiegend] - schwierig
Daniel (Gast) - 27. Jun, 11:37
Antwort geschrieben,...
Antwort geschrieben, allerdings hinfort. Da hats irgendwas...
Jossele - 27. Mai, 18:46
Umzug
Die Umzugskisten sind gepackt. Die Haus-[Renovierungs]-Um-Bau -Arbeiten...
Teresa HzW - 23. Mai, 20:19
Eigenartig
So viele Lese [oder doch nur kurze An-?-]Klicke und...
Teresa HzW - 21. Mai, 12:43
ein wenig Carmen
Das kommt wohl darauf an, wie man[n oder frau] ein...
Teresa HzW - 21. Mai, 12:35
aber denken sie doch...
aber denken sie doch an die stattlichen toreros ... steck...
Bubi40 - 17. Mai, 13:22
*Anm Oh Lippe
* gleichwohl Burroughs nicht zum Zirkel der "Boygroup"...
Teresa HzW - 17. Mai, 10:40
Oh Lippe
Liebe Leserinnen und liebe Leser, ich habe mich wieder...
Teresa HzW - 17. Mai, 10:38

RSS Box

Umzug
Die Umzugskisten sind gepackt. Die Haus-[Renovierungs]-Um-Bau -Arbeiten...
Teresa HzW - 23. Mai, 20:34
Oh Lippe
Liebe Leserinnen und liebe Leser, ich habe mich wieder...
Teresa HzW - 16. Mai, 22:32
FIP
Heute Morgen hörte ich dieses Lied der Pariser...
Teresa HzW - 13. Mai, 12:51
Investment
Gestern... schrieb ich Ihnen vom Pläne schmieden…....
Teresa HzW - 12. Mai, 13:16
Unter Dampf
Heute entspanne ich mich (und schmiede Pläne)....
Teresa HzW - 11. Mai, 20:09

Suche

 

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Basics

Dies ist das literarische Blog von Teresa. Etwaige Ähnlichkeiten von hier beschriebenen bzw. agierenden Personen mit verstorbenen oder lebenden sind rein zufällig. Die Betreiberin dieses Blogs ist nicht für den Inhalt der Verlinkungen verantwortlich, die auf andere Webseiten verweisen. Kommentare von Besuchern dieser Seite vertreten deren persönliche Meinung, stimmen jedoch im Zweifelsfall nicht mit der Meinung der Betreiberin dieses Blogs überein. Dieses Weblog einschließlich aller Inhalte unterliegt weltweit dem Urheberrechtschutz oder anderen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums. Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit mir auf.

Kontakt

Wer mit mir in Kontakt treten möchte, via mail an teresahzw bei googlemailpunktcom.

All[e]Tag[e]
Andern[w]Orts
Beaux Arts
Bibliothek
Fund[W]orte
Nachtkantine
Paternoster
Vergessens[W]Orte
Widerworte
Wiederworte
[Post]Moderne
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren