FIP




Heute Morgen hörte ich dieses Lied der Pariser Drei-Mann-Band "Les Ecrocs" auf FIP. [zum Hintergrund siehe gestrigen Eintrag]
Das Lied A.S.S.E.D.I.C. klingt so wunderbar heiter und unbeschwert, wie man wohl immer gern einen Sonntag beginnen möchte.

Und ich fragte mich, was für poetische Zeilen sich wohl hinter dem harmonischen Klang verbergen!?
Also gegoogled und auf Youtube gesucht.
Ich staunte nicht schlecht, als ich das Video sah und dann den französischen Text ausgrub und kurzer Hand [sinngemäß!] übersetzte:

Ich bin zu müde,
um zu arbeiten,
meine Zeit zu verschwenden,
eine schlecht bezahlte Arbeit zu verrichten,
mit beschissenen Arbeitskollegen.
Ich suche den Trick…
Doch es ist nicht leicht,
aus der Fabrik abzuhauen,
sich auf die einsame Insel abzusetzen.
Ich vergrabe mich.
Ich bin wie alle Leute;
Allergisch auf den Job,
aber nicht allergisch gegen Geld.
Ich kenne nur eine Art,
sich in die Tropen zurück zu ziehen,
wenn man klein und hässlich ist
und kein Geld hat:

A.S.S.E.D.I.C….
Ich schreibe Dir,
von Zeit zu Zeit,
dass Du mir mein Geld direkt überweist,
nach da unten, auf meine Insel
A.S.S.E.D.I.C….
Mit Deinem Freund R.M.I
Ihr Beide werdet meine besten Freunde sein :-)
Das wird verrückt!

Die nationale Agentur für Beschäftigung
schreibt mir - aus Frankreich.
Sie wollen mir,
nach nur einem Monat,
den schönen Urlaub verderben, indem
sie mir in Prisunic den LKW entladen.

Meine Freundin
A.S.S.E.D.I.C….
und ich haben natürlich "nein" gesagt,
Ich möchte doch nur,
dass es das ganze Leben anhält,
dass jeden Tag Urlaub ist!
Eines Tages werde ich Recht bekommen
und sie werden mich teuer bezahlen müssen,
um in das Irrenhaus von R.E.R.
oder von Leclerc de Bougival
zurück zu kehren...

A.S.S.E.D.I.C….
Ich schreibe Dir,
von Zeit zu Zeit,
dass Du mir mein Geld direkt überweist,
nach da unten, auf meine Insel
A.S.S.E.D.I.C….
Endlich!
Mein Platz an der Sonne!
Für mich der vergoldete Himmel
und die schönen Reisen!
Ohne mich wäre das öde,
A.S.S.E.D.I.C….
Du wirst meine kleine Mama sein
Die Mutter von allen Menschen,
die kein Geld haben,
nicht viel…. nicht viel….

Achja...
dieser Song stammt vom ersten Album der Gruppe Les Escrocs "Faites vous des amis" [Machen Sie sich Freunde!] - aus dem Jahr 1994!
Selbst nach 18 Jahren hat der Song doch in nichts an Aktualität eingebüßt... manche Dinge ändern sich eben nie... hoffentlich sind Sie, liebe Leserin, lieber Leser, jetzt nachdem Sie den Text zur Musik kennen, nicht des-illusion-iert!?

Dennoch... schön` Sonntag und träumen Sie sich einfach ein wenig hinweg... auf eine schöne Insel!
Wo auch immer die liegt ;-)
3826 mal gelesen
Bubi40 - 15. Mai, 08:21

ein wahrhaft schöner song, der sicherlich auch noch in hundert jahren aktuell sein wird. inzwischen gibt es ja viele rentner, die auf einer spanischen insel leben, und sich ihre rente überweisen lassen.
also ... über die wintermonate kann ich mir das auch ganz gut vorstellen.
mein "wochenendpläsier" war ein besuch dieser lokalität ... mit gutem essen und einem herrlichen blick über das oderbruch und die oderberge.
http://www.carlsburg.de/

Teresa HzW - 16. Mai, 22:53

Erster Gedanke

Klingt wie ein Blogger-Treffpunkt ;-)
Teresa HzW - 16. Mai, 23:14

Zweiter Gedanke

Bei der Musik und dem Gesang, der wie ein Hauch mit den Klängen durch den Raum segelt, sehe ich den Sonnenuntergang an einer Seepromenade, auch "auf" Goa, am Meeresstrand mit einem kühlen Cocktail in der Hand, während ein leichter Abendwind über die Sonnen gebräunte Haut streicht.

Ahja... da möcht` ich im Körper einer 20-plus-X-Jährigen jedoch mit dem Geldbeutel einer wohsituierten Rentnerin sein, lieber Josef, allerdings nicht dort, wo die Castagnetten erklingen ;-)
Bubi40 - 17. Mai, 13:22

aber denken sie doch an die stattlichen toreros ...
steck denn nicht in jeder frau ein wenig "Carmen" ???
Teresa HzW - 21. Mai, 12:35

ein wenig Carmen

Das kommt wohl darauf an, wie man[n oder frau] ein wenig Carmen "definiert" ;-)
Wie die "Große Oper" theatralisch oder doch eher [im Sinne] der "komischen Oper" tragi-komisch...

Falls Sie damit mehr das "Diven"-hafte meinen... täte ich Ihnen recht geben... wobei auch das von Lebens-Umständen abhängig ist... ansonsten fällt mir in Abwandlung an einen bekannten Getränke-Werbe-Slogan dazu noch Folgendes ein:
"Sind wir nicht alle ein bisschen Diva!?!"
(JA; auch Männer können "Diven" sein) ;-)

Trackback URL:
http://wiederworte.twoday.net/stories/fip/modTrackback

Wi[e]der[W]orte [2]

wiederworte2.twoday.net Wenn Sie auf dieses Bild klicken, erfahren Sie, wie es weitergeht... :-)

[post]modern

RealityStudio.org

Aktuelle Beiträge

OT
Umzug wurde vielleicht noch nicht bemerkt. Hier noch...
steppenhund - 8. Nov, 15:16
OULIPO
Diesem Rätsel liegt ein Sprachspiel zugrunde,...
Teresa HzW - 27. Dez, 22:57
Schokolade vom heimischen...
"Schokolade von einem heimischen Erzeuger" - Gott sei...
Gerhard (Gast) - 11. Okt, 14:46
Rayuela reloaded ;-)
Ich habe "Rayuela" vor einigen Jahren gelesen, in zwei...
Johanna (Gast) - 8. Sep, 11:19
Cree de Ficino
Sehr geehrte(r)…, die Firma www.lulu.com bietet...
Karlheinz Keller (Gast) - 10. Jul, 21:11
HM
Schwer[wiegend] - schwierig
Daniel (Gast) - 27. Jun, 11:37
Antwort geschrieben,...
Antwort geschrieben, allerdings hinfort. Da hats irgendwas...
Jossele - 27. Mai, 18:46
Umzug
Die Umzugskisten sind gepackt. Die Haus-[Renovierungs]-Um-Bau -Arbeiten...
Teresa HzW - 23. Mai, 20:19
Eigenartig
So viele Lese [oder doch nur kurze An-?-]Klicke und...
Teresa HzW - 21. Mai, 12:43
ein wenig Carmen
Das kommt wohl darauf an, wie man[n oder frau] ein...
Teresa HzW - 21. Mai, 12:35
aber denken sie doch...
aber denken sie doch an die stattlichen toreros ... steck...
Bubi40 - 17. Mai, 13:22
*Anm Oh Lippe
* gleichwohl Burroughs nicht zum Zirkel der "Boygroup"...
Teresa HzW - 17. Mai, 10:40
Oh Lippe
Liebe Leserinnen und liebe Leser, ich habe mich wieder...
Teresa HzW - 17. Mai, 10:38

RSS Box

Umzug
Die Umzugskisten sind gepackt. Die Haus-[Renovierungs]-Um-Bau -Arbeiten...
Teresa HzW - 23. Mai, 20:34
Oh Lippe
Liebe Leserinnen und liebe Leser, ich habe mich wieder...
Teresa HzW - 16. Mai, 22:32
FIP
Heute Morgen hörte ich dieses Lied der Pariser...
Teresa HzW - 13. Mai, 12:51
Investment
Gestern... schrieb ich Ihnen vom Pläne schmieden…....
Teresa HzW - 12. Mai, 13:16
Unter Dampf
Heute entspanne ich mich (und schmiede Pläne)....
Teresa HzW - 11. Mai, 20:09

Suche

 

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Basics

Dies ist das literarische Blog von Teresa. Etwaige Ähnlichkeiten von hier beschriebenen bzw. agierenden Personen mit verstorbenen oder lebenden sind rein zufällig. Die Betreiberin dieses Blogs ist nicht für den Inhalt der Verlinkungen verantwortlich, die auf andere Webseiten verweisen. Kommentare von Besuchern dieser Seite vertreten deren persönliche Meinung, stimmen jedoch im Zweifelsfall nicht mit der Meinung der Betreiberin dieses Blogs überein. Dieses Weblog einschließlich aller Inhalte unterliegt weltweit dem Urheberrechtschutz oder anderen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums. Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit mir auf.

Kontakt

Wer mit mir in Kontakt treten möchte, via mail an teresahzw bei googlemailpunktcom.

All[e]Tag[e]
Andern[w]Orts
Beaux Arts
Bibliothek
Fund[W]orte
Nachtkantine
Paternoster
Vergessens[W]Orte
Widerworte
Wiederworte
[Post]Moderne
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren