Andern[w]Orts

Montag, 30. April 2012

Walpurgisnachtstraum

Weit und ermüdend ward mir die Wallfahrt zum heiligen Grabe, drückend das Kreuz. Die kristallene Woge, die, gemeinen Sinnen unvernehmlich, in des Hügels dunklen Schoß quillt, an dessen Fuß die irdische Flut bricht, wer sie gekostet, wer oben stand auf dem Grenzgebürge der Welt, und hinübersah in das neue Land, in der Nacht Wohnsitz – wahrlich, der kehrt nicht in das Treiben der Welt zurück, in das Land, wo das Licht in ewiger Unruh hauset. Hinüber wall ich, Und jede Pein Wird einst ein Stachel Der Wollust sein. Noch wenig Zeiten, So bin ich los, Und liege trunken Der Liebe im Schoß....  [weiter]
1403 mal gelesen

Sonntag, 29. April 2012

Frühlingserwachen

ER singt`s um so viel poetischer, als ich es [be]schreiben kann. Und zwitschert dazu alle Vögel in Wald und Wiesen herbei: Konstantin Wecker`s Frühlingslied, ein Lied zum [Er]Wachen und Träumen ;-) Schon lange nicht mehr [hinein] gehört, Zeit wirds ;-)  [weiter]
1163 mal gelesen

Dienstag, 24. April 2012

Punkt Komma Strich

Große Ereignisse werfen Schatten. Sagt man. So. Lange im Voraus. Auch. Ein großes Ereignis gehört daher gewürdigt. Finden Sie nicht? Vor allem, wenn es wenigstens fünfzehn Jahre dauern wird, bis es erneut, entsprechend beehrt wird. Zum feierlichen Jahr des Wiegenfestes jenes Landes, in dem ich seit geraumer Zeit nicht nur meine Zelte aufgeschlagen, sondern auch die eine oder andere Wurzel in dessen Erde zart hinaus gestreckt habe, [fühle ich, nein] drängt es mich förmlich, Ihnen, liebe Leserinnen und liebe Leser, die Schätze dieses Landes, die Schmu[e]ckstücke, die Juwelen, die Diamanten...  [weiter]
1532 mal gelesen

Dienstag, 20. März 2012

Frühjahrsputzete

Heute Morgen, um 6 Uhr 14, stand die Sonne exakt im Zenit über dem Äquator. Das bedeutet: Frühlingsanfang! Gerade noch rechtzeitig hat die Sonne hierzulande die Kurve gekriegt und sich heraus geputzt. So wie die Schwaben auch! Die putzen sich und ihre Häuser [nun wieder heraus ;-)] Allüberall ist Frühjahrsputz. In einem Mehrparteienhaus ist das quasi per Mietvertrag und Hausordnung geregelt. "Jedoch - wie ist das eigentlich mit den Grundstückseigentümern?" - wollte neulich tatsächlich eine Münchner Freundin wissen. Ja, wie ist das eigentlich? Wenn dr oine Nochbar an dr andre aagrenzt? Wer...  [weiter]
1574 mal gelesen

Sonntag, 12. Februar 2012

Sonntags-Plaisir

Schönen Sonntag allseits, liebe Leserinnen und liebe Leser, gleich w o sie d e n heute verbringen... ....ob auf der zugefrorenen Außenalster... ...einem Brandenburgischen Binnensee.... ...beim Eisstockschießen oder Schlittschuhlaufen... ...o der.... ...in einer Gegend, wo Waldwoge hinter Waldwoge steht... Was kann es d a an einem sonnenblauen Wintertag, mit Schnee satt und knackigen Minusgraden, Schöneres geben als... sehen Sie selbst... ;-) ....und wenn eine[r] Glück hat, dann sieht sie dort seltene Vierbeiner wie die hier....  [weiter]
1119 mal gelesen

Samstag, 17. Dezember 2011

Alien Machine

Durch Raum und Zeit gleitend woher wohin des Wegs ihn wechselnd wollend wenn könnend gleitend sch webend dahin an fremden Wesen vorbei wohin  [weiter]
1391 mal gelesen

Blogwichtel Absinth Grapp[ill]a[ge]

War das eine Blogwichtelei die letzten beiden Tage - h i e r ! Dazu die Laufereien... über die Blogs... und Lesereien... das Spekulieren: Wer-ist-wessen-Wichtel? W ie an der Börse, sage ich Ihnen. Darunter eine naheliegende Spekulationsfrage wie die, ob die Wichtel etwa aus der Schweiz importiert worden sind? Schließlich wurde diese Weihnachtsaktion, bei der ein Blog[betreiber] einem anderen einen Weihnachtstext für den sechzehnten Dezember schreibt, vom WildenKaiser[Gebirgs-]Blog {das so weit von der Schweiz nun nicht entfernt} initiiert, organisiert, ausgelost und von ihm der jeweilige Wichteltext in einer Blogossphäre...  [weiter]
3409 mal gelesen

Freitag, 16. Dezember 2011

Chez Blogwichtel à Berlin

Ein Spaziergang in Berlin-Mitte im Jahre 2030! Unser heutiger Spaziergang startet am Berliner Hauptbahnhof in Mitte, welcher schon 24 Jahre auf den Buckel hat. Damals gab es Schwierigkeiten wegen dem Dach, vor 10 Jahren wurde es endlich auf die Ursprungsgröße verlängert. Die Bahn feierte dies, wie die Rückkehr eines verlorenen Sohnes, eigentlich müssten es viele Söhne gewesen sein, wenn die Glasscheiben der Maßstab sind! Das Gelände um den Bahnhof ist auch seit fünf Jahren endlich einer Stadtmitte würdig. Puzzel artig wurden in den letzten beiden Jahrzehnten, ein Legoteilchen neben den anderen...  [weiter]
3879 mal gelesen

Donnerstag, 15. Dezember 2011

En route

Heute habe ich mich mächtig verfahren... ....in Paris, liebe Leserinnen und Leser…. ...ich bin da aufgestiegen… ...und weil es so wahnsinnig geregnet hat nochmal umgestiegen.... ...un d nun raten Sie mal, wo ich heraus gekommen bin… F A H R N F A H R N F A H R N .......tschu k.....tschuk....tschuk.... tschuk.....tschuk..... Nachdem ich eine "gefühlte" Nacht dem über Nordwestfrankreich hinweg brausendem Sturm Joachim durch die Landschaft[en] davon gefahren bin, schlug ich heute Morgen erstaunt die Augen auf, als der Zug in seinen Zielbahnhof einfuhr: "Nanu, wo bin ich denn da gelandet!? Und wer steht...  [weiter]
2826 mal gelesen

Samstag, 10. Dezember 2011

Sous le ciel de Paris

Ein Spaziergang entlang der Seine darf bei einem Aufenthalt in Paris nicht fehlen. Am besten bevor die Touristen einfallen, also gleich morgens hinunter, an die Brücke von Zar Alexander, le "Pont Alexandre III.", im elften Arrondissement, am Hafen, dem "Port des Champs Elysées". Dort hat man am Seine-Ufer, direkt vor dem Grand Palais stehend - unweit des wilden Reiterdenkmals, jener Bronzequadriga da - einen wundervollen Blick auf die Seine, den Eiffelturm, der zum Greifen nah und jene berühmte Jugendstil-Brücke. Sie gilt mit ihren reichen Verzierungen - den Engeln, Nymphen und geflügelten Pferden - manchem...  [weiter]
3660 mal gelesen

Wi[e]der[W]orte [2]

wiederworte2.twoday.net Wenn Sie auf dieses Bild klicken, erfahren Sie, wie es weitergeht... :-)

Kalender

Juni 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 
Mai 2012
April 2012
März 2012
Februar 2012
Januar 2012
Dezember 2011
November 2011
Oktober 2011
September 2011
August 2011
Juli 2011
Juni 2011
Mai 2011
April 2011
März 2011
Februar 2011
Januar 2011
Dezember 2010
November 2010
Oktober 2010
September 2010
August 2010
Juli 2010
Juni 2010
Mai 2010

[post]modern

RealityStudio.org

Aktuelle Beiträge

OT
Umzug wurde vielleicht noch nicht bemerkt. Hier noch...
steppenhund - 8. Nov, 15:16
OULIPO
Diesem Rätsel liegt ein Sprachspiel zugrunde,...
Teresa HzW - 27. Dez, 22:57
Schokolade vom heimischen...
"Schokolade von einem heimischen Erzeuger" - Gott sei...
Gerhard (Gast) - 11. Okt, 14:46
Rayuela reloaded ;-)
Ich habe "Rayuela" vor einigen Jahren gelesen, in zwei...
Johanna (Gast) - 8. Sep, 11:19
Cree de Ficino
Sehr geehrte(r)…, die Firma www.lulu.com bietet...
Karlheinz Keller (Gast) - 10. Jul, 21:11
HM
Schwer[wiegend] - schwierig
Daniel (Gast) - 27. Jun, 11:37
Antwort geschrieben,...
Antwort geschrieben, allerdings hinfort. Da hats irgendwas...
Jossele - 27. Mai, 18:46
Umzug
Die Umzugskisten sind gepackt. Die Haus-[Renovierungs]-Um-Bau -Arbeiten...
Teresa HzW - 23. Mai, 20:19
Eigenartig
So viele Lese [oder doch nur kurze An-?-]Klicke und...
Teresa HzW - 21. Mai, 12:43
ein wenig Carmen
Das kommt wohl darauf an, wie man[n oder frau] ein...
Teresa HzW - 21. Mai, 12:35
aber denken sie doch...
aber denken sie doch an die stattlichen toreros ... steck...
Bubi40 - 17. Mai, 13:22
*Anm Oh Lippe
* gleichwohl Burroughs nicht zum Zirkel der "Boygroup"...
Teresa HzW - 17. Mai, 10:40
Oh Lippe
Liebe Leserinnen und liebe Leser, ich habe mich wieder...
Teresa HzW - 17. Mai, 10:38

RSS Box

Umzug
Die Umzugskisten sind gepackt. Die Haus-[Renovierungs]-Um-Bau -Arbeiten...
Teresa HzW - 23. Mai, 20:34
Oh Lippe
Liebe Leserinnen und liebe Leser, ich habe mich wieder...
Teresa HzW - 16. Mai, 22:32
FIP
Heute Morgen hörte ich dieses Lied der Pariser...
Teresa HzW - 13. Mai, 12:51
Investment
Gestern... schrieb ich Ihnen vom Pläne schmieden…....
Teresa HzW - 12. Mai, 13:16
Unter Dampf
Heute entspanne ich mich (und schmiede Pläne)....
Teresa HzW - 11. Mai, 20:09

Suche

 

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Basics

Dies ist das literarische Blog von Teresa. Etwaige Ähnlichkeiten von hier beschriebenen bzw. agierenden Personen mit verstorbenen oder lebenden sind rein zufällig. Die Betreiberin dieses Blogs ist nicht für den Inhalt der Verlinkungen verantwortlich, die auf andere Webseiten verweisen. Kommentare von Besuchern dieser Seite vertreten deren persönliche Meinung, stimmen jedoch im Zweifelsfall nicht mit der Meinung der Betreiberin dieses Blogs überein. Dieses Weblog einschließlich aller Inhalte unterliegt weltweit dem Urheberrechtschutz oder anderen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums. Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit mir auf.

Kontakt

Wer mit mir in Kontakt treten möchte, via mail an teresahzw bei googlemailpunktcom.

All[e]Tag[e]
Andern[w]Orts
Beaux Arts
Bibliothek
Fund[W]orte
Nachtkantine
Paternoster
Vergessens[W]Orte
Widerworte
Wiederworte
[Post]Moderne
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren