Wiederworte

Mittwoch, 23. Mai 2012

Umzug

Die Umzugskisten sind gepackt. Die Haus-[Renovierungs]-Um-Bau -Arbeiten andern[W]orts in vollem Gange. Doch bevor das andere Haus so wohnlich wird wie das hier, wird noch eine Weile vergehen. Immerhin der Rohbau steht, das Dach ist gedeckt, die Fenster sind drin. Dann kann`s eigentlich losgehen, auch wenn ab und zu die Handwerker noch herum springen. Falls Sie mich dort schon mal besuchen wollen, klicken Sie einfach hier in der rechten Spalte, ganz oben, auf den Link bzw. den Button [je nach dem, was Sie für einen Browser haben, sehen Sie mein[e] neue Ikon[e] oder eben nur den Link]. Hachja... wehmütig ist mir schon sehr, hier das...  [weiter]
2672 mal gelesen

Samstag, 12. Mai 2012

Investment

Gestern... schrieb ich Ihnen vom Pläne schmieden…. Die treuen Leser[innen] erinnern sich gewiss ;-) Heute will ich von Investments schreiben: Ich bin nämlich grad kräftig am Investieren! In die Zukunft sozusagen. Auch wenn es bis zum Return of Investment noch ein wenig dauern wird. Erster Invest war ein Internet-Radiosender: FIP. Den empfehle ich all jenen unter Ihnen, die gerne werbefrei Musik jenseits des Mainstream-Musikgeschmack hören mögen. Jene unter Ihnen, die Jazz, Chansons und Weltmusik lieben. Denen es nichts ausmacht, auch mal orientalischen Klängen zu lauschen oder afrikanischen Bongo-Wongos....  [weiter]
3462 mal gelesen

Freitag, 11. Mai 2012

Unter Dampf

Heute entspanne ich mich (und schmiede Pläne). Schaue in den blauen Himmel und genieße die Ruhe [ziemlich ungewöhnlich für einen Freitagmittag] die sich unter dem Vogelgezwitscher durchs Neckartal in die Höhen des Weinbergs hinauf ausbreitet. ….schmiede Pläne… ...beobachte die Wolken, wie sie ab Spätnachmittag über den Himmel heranziehen... ...im Zeitlupentempo... ...hole die kleine Canon G10 heraus und knipse ab und zu das Naturschauspiel, das sich am fernen Horizont abspielt.. Wolken[unge]Tü[ r]me. Wie geschaffen. Zum Ma[i]len. [An Maluceane]. Solche Wolkenhaufen sind sonst erst im...  [weiter]
3597 mal gelesen

Mittwoch, 9. Mai 2012

Ganz[V]er-Kater[t]

Ganz verkatert bin ich heute Morgen aufgewacht. Habe mir die Augen gerieben. "Nanu, da war doch was", dachte ich mir... "Mal wieder ein Jahrestag!?" - wird sich die eine oder der andere von Ihnen grinsend denken, weil ich zuletzt des öfteren verschiedener [Welt{licher}]Jahrestage hier auf Wi[e]der[W]Orte gedachte. "Jawohl, mal wieder ein Jahrestag!" - und nun rollen Sie nicht gleich mit den Augen, hören Sie, liebe[r] Leser[in], es ist dieses Mal ein Jahrestag besonderer Art: M E I N eigener J A H R E S T A G !!! Oder besser der Jub[i]el[äums]tag der Wi[e]der[W]Orte! Vor zwei Jahren habe ich meine ersten zaghaften Gehversuche...  [weiter]
10498 mal gelesen

Donnerstag, 3. Mai 2012

Gedankenfreiheit – ein Menschenrecht

Liebe Leserinnen und liebe Leser, nach diesem musikalischen Einstieg erahnen Sie es: Heute geht es [mir] ums Gedankengut, um die in [Druck]Form gebrachte Meinung, um die veröffentlichte Meinung, um ein Ur-Grundrecht, das endlich flügge wird, ohne das es meine Wiederworte nicht gäbe, vor allem nicht in Form der Widerworte. Dieses menschliche Ur-Grundrecht wird in diesem Jahr eingezwängt: Auf der einen Seite vom einhundertsten Geburtstag eines großen, wenn auch sehr umstrittenen Verlegers, der für viele eine Reizfigur, dessen Druckerzeugnisse, vor allem [das] Bild[ende], für viele auch zum Hassobjekt mutierte....  [weiter]
2175 mal gelesen

Mittwoch, 25. April 2012

Punkt Komma Strich - Ein Kleinod

Zum Auftakt meiner neuen Lese[Reihe] "Punkt Komma Strich" - lassen Sie sich heute von mir… ent-[ver]-führen… ...in eine andere Welt… ....in eine Gegend, deren „fremde Physiognomie den Besucher ganz seltsam anspricht; besonders überraschen die beiden im Park gelegenen Seen, die viele Aehnlichkeit mit den Hochseen des Schwarzwaldes haben und durch die reine Waldluft, die um sie weht, diesen noch näher verwandt werden…Die stille Abgelegenheit dieser Gegend, der Reichthum an Quellen, Bächen und Seen, die verschiedenen Holzarten, die äsungsreichen Waldwiesen und Blösen lockten von jeher...  [weiter]
3056 mal gelesen

Sonntag, 8. April 2012

Gack.Gack.

Gack.Gack.Gack.Gack.Gack.. . "ggggaaaaaaaaaaaaaaa aaack!" F r o h e . O s t e r [feier] n  [weiter]
1772 mal gelesen

Freitag, 6. April 2012

...ohne [k]rasse Worte

Heute möchte ich mir [k]eine Zigarre einfangen. Daher versuche ich ein paar [friedliche] Wi[e]derworte zu geben. In welcher Form, das können Sie sich nun selbst heraussuchen, liebe Leserinnen und liebe Leser. Auch wenn es mir, ehrlicher Weise, wahnsinnig schwer fällt. Das eine wie auch das andere. Daher werde ich mich [nicht] zum [K]rass[sch]e[n] Gedicht äußern, gleichwohl es mich unter den Nägeln juckt. Ich verdonnere mich selbst zum Schweigen. Zu einem Schweigen das einem Schweigegelübde gleichkommt. Weil auch ich mitunter den Eindruck habe, dass wir Gefahr laufen, unsere Meinung [nicht mehr] frei und offen...  [weiter]
1960 mal gelesen

Freitag, 9. März 2012

Back to the roots

Da steht er. In einer engen Röhrenjeans. Sehen Sie ihn nicht? Die überlangen Hosenbeine hat er locker in bequeme Boots gestopft. Aus softem Nappaleder. Leisetreter. In denen stiehlt er sich, w e n n er sich in den folgenden zweieinviertel Stunden einmal bewegt, unauffällig aus dem Rampenlicht, um anderen die Bretter, die die Welt bewegen, zu überlassen. Jenen, die ihn begleiten... Und doch... E R da vorne ist kein Leisetreter. So wie er dasteht, mit der Akustikgitarre in der Hand. Er hält sie senkrecht, die Rückseite des Gitarrenkörpers an sich gedrückt. Genauso hält manch einer eine Frau. Beim...  [weiter]
2427 mal gelesen

Freitag, 24. Februar 2012

Fair Trade [Fäähr drääht]

Sprich: [Fäähr dräht]. Schreibe: Fair Trade. Schaue dabei: Ver-dreht und fühle Dich: „an-ge-dreht“ [im Sinne von „ver-arscht“]! Doch der Reihe nach, liebe Leserinnen und liebe Leser. Da dachte einer [ein stiller Ver-Ehr-er !?], er täte mir was Gutes, wenn er mir Blumen schenkte. Nicht irgendwelche. Wo denken Sie hin! Es mussten schon Rosen sein. Pink-farbene! Ö ko-logisch-e. Bio-logisch- e. Aus fairem Handel. Also, derjenige, der sie gekauft und mir geschenkt, hat sich richtig viel Mühe gemacht. Dass ich ganz gerührt. Ob dieser vielen Überlegungen. Vor, während und beim...  [weiter]
5368 mal gelesen

Wi[e]der[W]orte [2]

wiederworte2.twoday.net Wenn Sie auf dieses Bild klicken, erfahren Sie, wie es weitergeht... :-)

Kalender

Oktober 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 
 
Mai 2012
April 2012
März 2012
Februar 2012
Januar 2012
Dezember 2011
November 2011
Oktober 2011
September 2011
August 2011
Juli 2011
Juni 2011
Mai 2011
April 2011
März 2011
Februar 2011
Januar 2011
Dezember 2010
November 2010
Oktober 2010
September 2010
August 2010
Juli 2010
Juni 2010
Mai 2010

[post]modern

RealityStudio.org

Aktuelle Beiträge

OT
Umzug wurde vielleicht noch nicht bemerkt. Hier noch...
steppenhund - 8. Nov, 15:16
OULIPO
Diesem Rätsel liegt ein Sprachspiel zugrunde,...
Teresa HzW - 27. Dez, 22:57
Schokolade vom heimischen...
"Schokolade von einem heimischen Erzeuger" - Gott sei...
Gerhard (Gast) - 11. Okt, 14:46
Rayuela reloaded ;-)
Ich habe "Rayuela" vor einigen Jahren gelesen, in zwei...
Johanna (Gast) - 8. Sep, 11:19
Cree de Ficino
Sehr geehrte(r)…, die Firma www.lulu.com bietet...
Karlheinz Keller (Gast) - 10. Jul, 21:11
HM
Schwer[wiegend] - schwierig
Daniel (Gast) - 27. Jun, 11:37
Antwort geschrieben,...
Antwort geschrieben, allerdings hinfort. Da hats irgendwas...
Jossele - 27. Mai, 18:46
Umzug
Die Umzugskisten sind gepackt. Die Haus-[Renovierungs]-Um-Bau -Arbeiten...
Teresa HzW - 23. Mai, 20:19
Eigenartig
So viele Lese [oder doch nur kurze An-?-]Klicke und...
Teresa HzW - 21. Mai, 12:43
ein wenig Carmen
Das kommt wohl darauf an, wie man[n oder frau] ein...
Teresa HzW - 21. Mai, 12:35
aber denken sie doch...
aber denken sie doch an die stattlichen toreros ... steck...
Bubi40 - 17. Mai, 13:22
*Anm Oh Lippe
* gleichwohl Burroughs nicht zum Zirkel der "Boygroup"...
Teresa HzW - 17. Mai, 10:40
Oh Lippe
Liebe Leserinnen und liebe Leser, ich habe mich wieder...
Teresa HzW - 17. Mai, 10:38

RSS Box

Umzug
Die Umzugskisten sind gepackt. Die Haus-[Renovierungs]-Um-Bau -Arbeiten...
Teresa HzW - 23. Mai, 20:34
Oh Lippe
Liebe Leserinnen und liebe Leser, ich habe mich wieder...
Teresa HzW - 16. Mai, 22:32
FIP
Heute Morgen hörte ich dieses Lied der Pariser...
Teresa HzW - 13. Mai, 12:51
Investment
Gestern... schrieb ich Ihnen vom Pläne schmieden…....
Teresa HzW - 12. Mai, 13:16
Unter Dampf
Heute entspanne ich mich (und schmiede Pläne)....
Teresa HzW - 11. Mai, 20:09

Suche

 

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Basics

Dies ist das literarische Blog von Teresa. Etwaige Ähnlichkeiten von hier beschriebenen bzw. agierenden Personen mit verstorbenen oder lebenden sind rein zufällig. Die Betreiberin dieses Blogs ist nicht für den Inhalt der Verlinkungen verantwortlich, die auf andere Webseiten verweisen. Kommentare von Besuchern dieser Seite vertreten deren persönliche Meinung, stimmen jedoch im Zweifelsfall nicht mit der Meinung der Betreiberin dieses Blogs überein. Dieses Weblog einschließlich aller Inhalte unterliegt weltweit dem Urheberrechtschutz oder anderen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums. Fragen? Dann nehmen Sie Kontakt mit mir auf.

Kontakt

Wer mit mir in Kontakt treten möchte, via mail an teresahzw bei googlemailpunktcom.

All[e]Tag[e]
Andern[w]Orts
Beaux Arts
Bibliothek
Fund[W]orte
Nachtkantine
Paternoster
Vergessens[W]Orte
Widerworte
Wiederworte
[Post]Moderne
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren